Workshop: Künstliche Intelligenz und Journalismus

Ersetzt Künstliche Intelligenz bald alle Journalisten? Mitnichten!

 

Künstliche Intelligenz (KI) ist zweifellos ein Game-Changer für den journalistischen Alltag und weit mehr als nur ein Buzzword der Medienwelt. In unserem neuen Pioneer Foundation Workshop zeigen wir dir, wie du KI als Werkzeug noch effizienter nutzen kannst. 

Dabei erhältst du Erfahrungen aus erster Hand. Für dich holen wir etablierte KI-Experten in die Studios der Media Pioneer, die ihre Expertise mit dir teilen. Du wirst lernen von:

  • Elisabeth L’Orange, Gründerin des KI-Tools Oxolo
  • Felix Schlenther, Gründer des KI-Beratungsunternehmens Leading Tomorrow
  • Lena Waltle, Redaktionsleiterin des Pioneer Technologie Briefings

Unsere Referenten Elisabeth L'Orange, Felix Schlenther und Lena Waltle

Worum geht es?

  • Verstehe, wie KI funktioniert und warum sie in der heutigen Medienlandschaft unverzichtbar ist.
  • Entdecke die neuesten KI-Tools für Journalisten und Medienschaffende sowie die besten Einsatzmöglichkeiten.
  • Erkunde mit uns die Potenziale von KI-gestützten Videos und synthetischen Stimmen, um deine Berichterstattung zu bereichern und einzigartige multimediale Erlebnisse zu schaffen.
  • Lerne von den hellsten Köpfen der KI-Branche Deutschlands, wie du ein maßgeschneidertes GPT-Modell erstellst, das auf deine spezifischen Bedürfnisse und deinen journalistischen Stil zugeschnitten ist.

 

Wir zeigen dir, wie du KI-Tools für Recherchen, Faktenprüfung, Ideenentwicklung und Formulierungen nutzen kannst. Außerdem befassen wir uns mit den ethischen und juristischen Herausforderungen – von der Erkennung von Deepfakes bis zum Schutz von geistigem Eigentum, die beim Einsatz von KI im Journalismus zu beachten sind.

Unsere Referenten werden dir die Chancen und Möglichkeiten der KI für den Journalismus aufzeigen – und dabei auch beleuchten, wie wir die Herausforderungen dieser Technologie meistern können. Das Beste: Durch praktische Übungen kannst du dann die Theorie in die Praxis umsetzen, um KI genauso zu nutzen, wie du es brauchst.

Wann?

Samstag, den 13. April 2024, von 9:00 bis 18:00 Uhr

Wo?

In den neuen Studios der Media Pioneer in Berlin-Charlottenburg

Kostenbeteiligung?

Der Workshopplatz wird finanziell von der Pioneer Foundation gefördert

Normalpreis: 200 Euro

Studenten: 50 Euro

Wer?

Wenn du Interesse am Schreiben und Publizieren hast und wissen möchtest, wie KI dich dabei unterstützen kann, dann ist dieser Workshop genau das Richtige.

Melde dich einfach unkompliziert über folgendeE-Mail-Adresse an: workshop@pioneer-foundation.de. Erzähle uns in deiner E-Mailkurz, was dich motiviert und was dich besonders an KI im Journalismus fasziniert. Anmeldeschluss ist der 24. März.

Bei Rückfragen wende dich gerne und jederzeit an workshop@pioneer-foundation.de

Wir freuen uns auf deine Anmeldung und darauf, dich bald persönlich beim Workshop begrüßen zu dürfen.

 

Deine Pioneer Foundation

Titelbild © The Pioneer Technologie Briefing

Galerie

Journalismus kann abdanken, wenn er harmlos wird.

Willy Brandt